Banner
Bewerbungs­schluss:
19.05.2024
Umfang:
Teilzeit 20 h/ Woche
Beginn:
01.09.2024
Vergütung:
bis TV-L E 13
Arbeits­verhältnis:
unbefristet

Herzlich willkommen an der Hochschule Stralsund! Unmittelbar an der Ostsee gelegen, ermöglichen wir rund 2.000 Studierenden ein praxisnahes Studium mit exzellenten Berufsperspektiven. Eine vorzügliche Ausstattung in Lehre und Forschung bei kurzen Entscheidungswegen prägt die Zusammenarbeit auf unserem Campus. Das historische Zentrum der UNESCO- Welterbestadt Stralsund ist fußläufig erreichbar; Wassersport, Naturerlebnis und die Insel Rügen vor der Tür garantieren höchste Lebensqualität. Als familiengerecht zertifizierte Hochschule leben wir Modernität und Work-Life-Balance. Wir freuen uns auf innovative Menschen, die die Zukunft unserer Hochschule mitgestalten wollen.

Die Hochschule Stralsund ist bestrebt, den Anteil der Frauen in allen Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Wir fordern deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Als zertifizierte familiengerechte Hochschule fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben. Für mögliche Bewerbungsgespräche kann bei Bedarf eine Kinderbetreuung eingerichtet werden.

Audit

Schwerbehinderte Bewerber*innen und ihnen gleichgestellte Personen (bitte Nachweis beifügen) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Aufgaben:

  • die Durchführung von curricular verankerten Spanischkursen in Präsenz vorwiegend für Studierende des Studiengangs Leisure & Tourism Management der Fakultät für Wirtschaft auf der Niveaustufe A1-B1+
  • die Erstellung, Abnahme und Bewertung der schriftlichen und mündlichen Prüfungen in Präsenz nach internen Qualitätsstandards
  • die Erstellung, Abnahme und Bewertung von schriftlichen und mündlichen Wiederholungsprüfungen in Präsenz, bei Bedarf für Spanischkurse des vorherigen Semesters
  • bei Bedarf die Unterstützung als Beisitzer*in bei mündlichen Prüfungen anderer Kolleg*innen des Sprachenzentrums

Wir erwarten von Ihnen:

  • Spanischkenntnisse auf Muttersprachler-Niveau bzw. mindestens auf dem Niveau C1 des GER sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • die Fähigkeit, eine weitere Fremdsprache (Französisch bis B2/Englisch bis C1) zu unterrichten, ist von Vorteil
  • ein einschlägiges, abgeschlossenes Hochschulstudium sowie methodisch-didaktische und interkulturelle Kompetenzen
  • Erfahrungen im Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache, vorzugsweise im Hochschulbereich
  • die Bereitschaft, sich an internen Qualitätsstandards zu orientieren und mitzuwirken
  • ein hohes Maß an Kreativität, Selbstorganisation und Zeitmanagement bei der Erfüllung der Lehraufgaben sowie Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit


Wichtige Informationen:

  • wöchentliche Arbeitszeit: 20 h bei einem anteiligen Lehrdeputat gemäß LVVO von bis zu 12 SWS
  • WiSe 24/25: 01.09.2024 - 28.02.2025 (Vorlesungszeit: 16.09.2024 - 17.01.2025, Prüfungszeit: 20.01.2025 - 14.02.2025)

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, an einer innovativen, modernen und familienfreundlichen Hochschule in der lebendigen Welterbe- und Hansestadt Stralsund
  • ein dynamisches Umfeld und eine vielfältige Lehrtätigkeit an einem jungen Sprachenzentrum
  • gut ausgestattete Seminarräume am Sprachenzentrum der HOST
  • die Möglichkeit, Ihre Energie, Kreativität und Leidenschaft für Menschen, Lehren und Lernen einzusetzen
  • ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 (TV-L)
  • 20 h/Woche (Teilzeitbeschäftigung)
  • ein variables Arbeitsmodell mit der Möglichkeit zum ortsunabhängigen Arbeiten
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, darunter Erasmus+
  • Gesundheitsangebote und –kurse im Rahmen der „Gesunden HOST“


Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Simon Tribe:
Tel.: 03831/45-6809, E-Mail: leiter.sz@hochschule-stralsund.de


Gemäß § 68 Abs. 3 PersVG M-V erfolgt die Beteiligung des Personalrates in Personalangelegenheiten des wissenschaftlichen/künstlerischen Personals nur auf Antrag. Bitte legen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen, falls gewünscht, einen formlosen Antrag bei.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (in einer pdf-Datei) bis spätestens 19.05.2024 direkt über unser Online-Bewerbungsportal.


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher werden die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhobenen Daten entsprechend der einschlägigen Datenschutzvorschriften erhoben, verarbeitet und genutzt.


Bewerbungskosten werden von der Hochschule Stralsund nicht übernommen. Dies gilt auch für anfallende Kosten im Rahmen von Vorstellungsgesprächen.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung